logo
Als Sportphysiotherapeut, Lauftrainer und Mentaltrainer vereine ich beim Trailrunning meine Begeisterung für den Laufsport mit meiner Verbundenheit zu unserer Natur.
Stadtplatz 28/5 (1. Stock), 4400 Steyr
+43 (0)664 1282062
office@trailrunningcoach.at
 
TWO LEVELS ADVANCED

ADVENTURE AWAITS // TWO LEVELS+

Two Levels Advanced

ADVENTURE AWAITS // TWO LEVELS+

Info

Unterwegs auf abenteuerlichen Trails im hinteren Pitztal

Trailrunning-Camp für Erfahrene

Atemberaubende Ausblicke, beeindruckende Trails und faszinierende vergletscherte Felder am Alpenhauptkamm machen das hintere Pitztal zu einer beliebten Region bei Trailrunnern. Die Nähe zu Österreichs höchstem Gletscher gibt dieser Landschaft das besondere Flair. Die Kraft der Berge ist unmittelbar spürbar und begleitet uns auf unseren Touren. Eine dieser Touren führ uns mit einem Bergführer über einen Klettersteig und in eine Gletscherhöhle. Du wirst an diesem Wochenende jedoch nicht nur die Gegend kennenlernen sondern auch dich selbst auf eine neue Art erleben. Gemeinsam als Team, können wir Berge versetzen und Grenzen verschieben!

Dieses Camp ist für dich, wenn du

… deine Trittsicherheit verbessern und gemeinsam mit einem Bergführer Klettersteigtechniken und Seilsicherungen erlernen möchtest.
… das gehen und laufen mit Grödeln auf Schnee und Eis Erlen willst.
… viele praxisorientierte Inputs zu den Themen Trailrunning, Lauftechnik, Athletik oder mentaler Stärke erhalten möchtest.
… auf Basis einer Videoanalyse ganz individuell an einem für dich effizienten Laufstil arbeiten möchtest.
… sicherer und schneller auf den Trails unterwegs sein willst.
… eine freudvolle und erfahrungsreiche Auszeit in den Bergen mit Sigrid, mir und anderen Trailrunnern erleben möchtest.
… bei einer der Touren eine Gletscherhöhle von innen erleben willst.
… wertvolle Impulse zum Thema Ernährung von Sigrid erhalten möchtest.

Daten & Fakten

Ort: St. Leonhard im Pitztal
Datum: Donnerstag, 14.7. – Sonntag, 17.7.2022
Gastgeber*innen: Hotel Vier Jahreszeiten****S
Level: Two Levels Advanced / für Trail-Erfahrene. Details zu den Anforderungen findest du weiter unten.
Coaches: Sigrid Huber & Florian Reiter (+ Guide)
Gruppengröße: 14 – 18 Teilnehmer*innen
Kosten: € 549.– Seminargebühr (exkl. Übernachtung und Verpflegung) + € 70.– für unseren Bergführer
Leitung + Organisation: Florian Reiter & Team

600x600_Pitztal 2020 Taschachtal 08
600x600_Pitztal 2020 Gletschertag 10
600x600_Pitztal 2020 Taschachtal 05

Ablauf


Allgemein

Wir werden einen großen Teil der praktischen Einheiten gemeinsam und als Team unterwegs sein. Bei den Trailläufen ist es erfahrungsgemäß so, dass wir uns nach einem ersten Teilstück mit allgemeinen Inputs in 2 Gruppen (A+B) aufteilen. Die Einteilung erfolgt vor Ort und in Absprache mit uns Coaches. Keine*r soll sich unter- oder überfordert fühlen. Außerdem unterstützt uns ein zusätzlicher Guide an diesem Wochenende und an einem Tag wird uns mit Harald Fichtinger ein sehr erfahrener Bergführer und Alpinist bei unserer Tour über den Klettersteig und in die Gletscherhöhle begleiten.

Donnerstag 14. Juli 2022

Individuelle Anreise und Check-In ab 15:00 Uhr
15:30 Uhr: offizieller Beginn mit Kennenlernen, Ablaufbesprechung und einem ersten kleinen Lauf inkl. der Videoaufnahmen von allen Teilnehmer*innen. Es ist von großer Wichtigkeit, dass du um 15:30 Uhr im Hotel und startklar bist, da wir nur als Team loslegen wollen. Plane also eine ruhige Anreise ein.

Sonntag 17. Juli 2022

Gemeinsamer Abschluss um ca. 14:00 Uhr

Genauere Informationen zum Ablauf bekommst du vor dem Camp per Mail. Wir behalten uns immer eine gewisse Flexibilität vor, um für alle Teilnehmer*innen das optimale Programm zu ermöglichen und an das Wetter angepasst zu planen.

Anforderungen

 
Trittsicherheit

Du solltest Erfahrung und Trittsicherheit für das Laufen im Gelände mitbringen. Wenn du noch nie auf Trails (laufend oder wandernd) unterwegs warst, empfehle ich dir das Trailrunning Camp für Einsteiger*innen in Hinterstoder. Das Thema Trittsicherheit in anspruchsvollem Gelände hat bei diesem Camp ohnehin einen ganz besonderen Schwerpunkt.

Ausdauer

Es ist für dieses Camp eine Voraussetzung, dass du 20km in der Ebene laufen und du einen Auf- und Abstieg von 1.500 Höhenmetern gehend gut bewältigen kannst. Eine Fitness für 4-5h reine Bewegungszeit ist eine gute Basis. Wir sind auf Trails unterwegs wo es nicht jede 1/2 h eine Hütte oder Alm mit Verpflegung gibt. Du kannst dich also für ein paar Stunden selber mit Essen und Trinken versorgen

Schwindelfreiheit

Du bist sicher unterwegs, auch wenn es mal ein bisschen steiler und leicht ausgesetzt ist. Bei schwierigen Passagen nehmen wir Tempo raus und unterstützen dich, wenn es notwendig ist. Diese Camp bietet die hervorragende Möglichkeit, deine Fähigkeiten in den Bereichen Trittsicherheit, Vertrauen in dich und Schwindelfreiheit zu schulen. An einem Tag wird uns dabei ein Bergführer professionell unterstützen.

Ausrüstung

Wir sind draußen unterwegs und du kommst mit unterschiedlichen Witterungsverhältnissen gut zurecht. Eine Grundausrüstung (Trailschuhe, Regenkleidung usw.) ist für dieses Camp erforderlich. Helm und Klettersteigset werden uns vom Bergführer zur Verfügung gestellt, wenn du das nicht ohnehin selber hast. Details zur Ausrüstung und die Packliste findest du HIER.

Allgemein

Wir haben am Samstag und Sonntag jeweils eine längere Tour am Programm. Diese starten wir meistens im großen Team: Sigrid und ich geben euch hier Tipps zur Trailrunning-Technik. Dann gibt es 2 Varianten und wir teilen uns auf (siehe Ablauf). Es finden immer wieder Pausen bzw. Erklärungen & Mini-Workshops während dieser Tour statt. So sind wir oftmals für eine Runde mit 20km und 1.500Hm etwa 5-6h unterwegs. Die Bewegungsqualität und das Erlernen neuer Techniken stehen im Fokus.

DAS ERWARTET DICH

Themenschwerpunkte und Highlights der gemeinsamen Tage

Die Gewichtung der Inhalte werden wir teilweise vor Ort und auf Basis eurer Anliegen und Erfahrungen festlegen.

2 COACHES

Sigrid und ich sind an diesem Wochenende deine Coaches. Bei unseren Touren begleitet uns ein zusätzlicher Guide.

LAUFANALYSE

Professionelle Video-Analyse durch Florian. Hier bringe ich meine Erfahrungen aus 13 Jahren Laufcoaching mit über 1.000 Videoanalysen für dich ein.  Videomaterial, eine Auswertung und Trainingsempfehlungen für jede*n Teilnehmer*in im Wert von € 249.– sind inklusive.

KLETTERSTEIGTECHNIKEN, SEILSICHERUNG UND TRITTSCHULUNG

Gemeinsam mit dem erfahrenen Bergführer Harald Fichtinger (+ Zusatzhelfer*in) wirst du Klettersteigtechniken, Seilsicherungen und Trittschulung auf Stein, Schnee und Eis (am Gletscher bzw. in einer Gletscherhöhle) schulen können.

LAUFSTIL

Effizientes und sicheres Laufen im Gelände, Up- & Downhilltechnik, grundlegende Aspekte eines ökonomischen Laufstils

ATHLETIKTRAINING

Du bekommst Impulse zu den Bereichen Beweglichkeit, Koordination, Kraft und Ausdauer für Trailläufer*innen.

REGENERATION

Wie kannst du deine Trainingsreize optimal verarbeiten? Wir stellen dir verschiedene aktive und passive Regenerationsmaßnahmen vor. Da können wir dir von unseren Erfahrung beim Transalpine Run 2021 einiges berichten.

Ernährung

Sigrid wird dir einige Impulse rund um das Thema „Ernährung bei Touren und Trail-Wettkämpfen“ geben. Dein Interesse kannst du gerne auch vorab beim Anmeldeformular bekannt geben

TOURENPLANUNG

Wir tauschen uns über die Organisation von Trailtouren, Sicherheitsaspekte und Must-haves aus.

TESTMATERIAL

Salomon stellt uns für dieses Camp Testmaterial zur Verfügung – Vielen Dank!

GOODIE BAG

Alle Teilnehmer*innen erhalten ein nachhaltig hergestelltes und befülltes Goodie Bag.

DEINE COACHES IM PITZTAL

Sigrid Huber und Florian Reiter

Bereits das dritte Jahr sind wir als Trainer-Team für dich da! Der Fokus unserer gemeinsamen Arbeit liegt darauf, dir die Freude und den Spaß am Trailrunning mit fundiertem Know-How und langjähriger Erfahrung zu vermitteln! 2021 haben wir einen 7-tägigen Etappenlauf über die Alpen – den Transalpine Run – als Team hervorragend gemeistert. Sigrid hat zu diesem Erlebnis einen sehr lesenswerten BLOG erstellt.

FLORIAN ÜBER SIGRID
portrait_sigrid_web_1000

„Sigrid habe ich vor vielen Jahren als Herausgeberin des „Trailrunning Szene Magazin“ kennengelernt und es hat mich von Anfang an fasziniert, wie Sigrid Projekte in die Tat umsetzt. Ich schätze es sehr an Sigrid, dass sie nie aufgibt, immer nach einer Lösung sucht und Trailrunning für sie weit mehr als eine Sportart ist. Sigrid ist Herausgeberin, Coach, sie läuft gerne und weit (wie 2019 beim Tor des Géants 330km), ist absolut naturverbunden, betreibt eine Rezepteplattformund bringt Fachkompetenz aus der Naturheilkunde mit. 2021 haben wir mit dem gemeinsamen Finish beim Transalpine Run ein wunderbares Abenteuer erlebt.“

SIGRID ÜBER FLORIAN
Portrait Florian 01 (c) Kathrin Reiter

„Florian ist für mich vom Physiotherapeuten, der tolle Beiträge für ‚mein‘ Trailrunning Szene Magazin schreibt, zum Freund geworden.
Er ist sehr naturverbunden, sehr geerdet und mit sehr viel Gespür am Trail unterwegs.
Das Gefühl zählt beim ihm viel mehr als eine Trainingswissenschaft.
Kombiniert mit seiner Erfahrung als Lauf- und Mentaltrainer und selbst starker Läufer entsteht bei seinen Camps eine ganz spezielle Atmosphäre.
Ich freue mich schon jetzt auf unser gemeinsames Camp im Pitztal!“

UNSERE HOME BASE FÜR DIESES WOCHENENDE

Hotel Vier Jahreszeiten****S | Mandarfen 73 | A-6481 St. Leonhard | +43 541386361 | www.hotel-vier-jahreszeiten.at

Mit dem Hotel Vier Jahreszeiten haben wir das perfekte Basecamp für unser Vorhaben: es liegt im hinteren Pitztal auf 1.700m Seehöhe und wir können Schritt für Schritt die einzigartige Naturkulisse am Fuße von Tirols höchstem Gletscher erkunden. Die herrlichen Trails starten direkt neben dem Hotel und das 4****S Hotel bietet in allen Bereichen höchsten Komfort und die beste Verpflegung für uns. Unsere Gastgeberin Jasmin ist selbst begeisterte Trailläuferin und die Tatsache, dass es einen hoteleignen Trailshop gibt sagt vor allem eines aus: hier wird die Faszination Trailrunning gelebt!!

Verpflegung

Küchenchef Robert ist selbst leidenschaftlicher Sportler und er legt sehr großen Wert auf eine ausgewogene Ernährung für uns Läufer*innen

  • Zum Start: ein großzügiges Frühstücksbuffet
  • Für die Trailtouren: Lunchpakete können individuell beim Frühstück für unsere Touren zusammengestellt werden bzw. gibt es ab 12:30 Uhr im Hotel ein reichhaltiges Lunchbuffet
  • Der Abschluss: 5-Gang Wahlmenü (es gibt wenn gewünscht täglich ein veganes 4-Gang-Menü sowie weitere vegetarische Gerichte)
Für’s Relaxen
  • 1400m² Wellnessbereich mit Sauna, Schwimmbad, XL-Whirlpool und Teebar mit Erfrischungen

ANMELDUNG

Anmeldeschluss 30.6.2022
Schritt 1: Anmeldeformular ausfüllen

Nimm dir Zeit um das Formular vollständig auszufüllen. So können wir uns optimal auf dich und deine Anliegen vorbereiten mögliche Fragen im Vorfeld klären. Falls ich das Gefühl habe, dass die Anforderungen des Camps möglicherweise nicht mit deinen Lauferfahrungen zusammenpassen, melden wir uns bei dir. Meine Mitarbeiterin Martina ist für die Anmeldungen bei den Camps zuständig und wird sich mit dir in Verbindung setzen.

Wenn du fix dabei sein möchtest, klicke die entsprechende Checkbox im Formular gleich an und trage deine Rechnungsadresse ein!

SCHRITT 2: RAHMENBEDINGUNGEN BEACHTEN

Bitte lies dir die Stornobedingungen sowie den Haftungsausschluss vorab durch. Mit der Anmeldung stimmst du diesen zu.

SCHRITT 3: BEZAHLUNG DER SEMINARGEBÜHR

Wenn du deine Anmeldungen fixiert hast und deine Lauferfahrung für dieses Camp passt, sendet dir Martina ein Mail mit deiner Rechnung und weiteren Informationen zur Zimmerbuchung. Dein Platz ist erst fixiert, sobald deine Seminargebühr von € 549.– überwiesen ist. Informationen zu den Stornobedingungen findest du HIER.
Die Kosten für die Übernachtung werden dann direkt vor Ort mit dem Hotel Vier Jahreszeiten verrechnet.

Schritt 4: Vorfreude

Wenn alles fixiert bleibt nur noch das Tage zählen, bis es endlich losgeht! 🎉
Du bekommst im Vorfeld noch detaillierte Informationen zum Trailrunning Camp per Mail von uns.
Ein paar Wochen vor dem Camp wird eine eigene WhatsApp-Gruppe für das Camp erstellt. Das bietet u.a. die Möglichkeit, dir Informationen zu senden, uns in der Gruppe auszutauschen und dir vorab eine Fahrgemeinschaft auszumachen, wenn du daran Interesse hast. Das ist kein Muss sondern nur ein Add-on.

Die Tarife und Inklusivleistungen im Hotel Vier Jahreszeiten ****S

€ 118.–/p.P. und Nacht inkl. Verpflegung (Frühstück, Lunchbuffet, 5-Gang Abendessen) im Doppelzimmer + Pitztal Sommercard
€ 135.–/p.P. und Nacht inkl. Verpflegung (Frühstück, Lunchbuffet, 5-Gang Abendessen) im Einzelzimmer + Pitztal Sommercard
Der Aufpreis für ein Doppelzimmer zur Einzelbenützung beträgt zusätzlich 35,00 Euro pro Person und Nacht
zuzüglich der Ortstaxe in Höhe von € 2.– p.P und Nacht

ZIMMERRESERVIERUNG:

Hotel Vier Jahreszeiten****S | Mandarfen 73 | A-6481 St. Leonhard | +43 541386361 | www.hotel-vier-jahreszeiten.at

Klicke hier und sichere dir jetzt einen der limitierten Plätze!

IMPRESSIONEN

Rückblick auf das Camp im Pitztal 2020 & alle einige Infos zum aktuellen Camp nochmal kompakt in einem Video!

ORGANISATORISCHES

PACKLISTE

Was du alles für das Camp brauchst? Hier geht’s zur PACKLISTE

STORNOBEDINGUNGEN

Was du zu beachten hast, wenn du deine Teilnahme stornierst: Hier geht’s zu den STORNOBEDINGUNGEN

HAFTUNGSAUSSCHLUSS UND FOTORECHTE

Diese Einverständniserklärung bitte ich dich genau durchzulesen und unterzeichnet an Tag 1 abzugeben: PDF EINVERSTÄNDNISERKLÄRUNG

ANREISE

Bei deiner Anmeldung kannst du Bescheid geben, ob du an einer Fahrgemeinschaft (als Fahrer*in oder Beifahrer*in) interessiert bist. Dann können wir diese Teilnehmer*innen kontaktieren und mögliche Mitfahrgelegenheiten vermitteln.
Auf der Karte siehst du, wo unsere Unterkunft genau liegt.

FAQ

Bin ich fit genug für das Camp? Ab welchem Alter kann ich teilnehmen? Hier geht es zu den FAQ’s 

Info
Kategorie:
Ort: Pitztal
Datum: 14. Juli 2022
Dauer: 4Tage
Level: Two Levels Advanced
Preis: € 549.– (exkl. Übernachtung) + € 70.– Bergführer